Analysen

Körpergewebeanalyse

Die bioelektrischen Impedanzanalyse (BIA) ist eine einfache und schnellen Möglichkeit, den Ernährungszustand, die körperliche Fitness oder den Wasserhaushalt zu überprüfen. Mit einer kurzen und nicht-invasiven Messung werden u.a. Fettdepots, Muskelmasse, Körperwasser und stoffwechselaktive Zellen bestimmt. Dadurch sind wir in der Lage, Ihnen noch gezieltere Empfehlungen in den Bereichen Ernährung und Bewegung zu geben.
Bei regelmäßiger Wiederholung der Messung kann der Verlauf einer Erkrankung oder der Erfolg einer Ernährungsumstellung dokumentiert werden.

Wann ist eine BIA sinnvoll?

Ernährungsanalyse

Eine effektive, zielgerichtete Ernährungsumstellung beginnt mit der Analyse und Bewertung der persönlichen Ernährungsgewohnheiten. Anhand von Fragebögen und Ernährungsprotokollen können so „Schwachstellen“ aufgedeckt und bearbeitet werden.

Eine Ernährungsanalyse kann den Startschuss für einen gesünderen Lebenstil geben oder aber zur Überprüfung und Optimierung eigener Konzepte dienen. Umfang sowie Auswertung orientieren sich dabei an Ihren Wünschen und Vorgaben.

Unsere Ernährungsanalysen können auch telefonisch/per E-Mail durchgeführt werden!

Wie läuft eine Ernährungsanalyse ab?