Die Ernährungsberatung Stephanie Mißler ist ein kleines, inhabergeführtes Unternehmen. Bereits seit 2015 ist auch Dörte Wietfeld fester Bestandteil des Teams. Hier möchten wir uns vorstellen.

Stephanie Mißler, M.Sc. Ökotrophologie

Stephanie Mißler

Moin Moin!

Ich heiße Stephanie Mißler und habe 2008 mein Master-Studium der Ökotrophologie (Schwerpunkt: Ernährungswissenschaften) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel abgeschlossen.

Seit 2009 bin ich in Braunschweig als selbstständige Ernährungsberaterin sowie Referentin in der betrieblichen Gesundheitsförderung tätig und konnte damit meine Leidenschaft für gesundes und genussvolles Essen und Trinken zum Beruf machen.
Mein besonderes Interesse gilt dabei der Prävention und Therapie ernährungsabhängiger Krankheiten, denn: kaum etwas beeinflusst unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden so sehr wie das, WAS und WIE wir essen.
Meine Motivation ist es, Menschen eine Möglichkeit zu geben, eigenverantwortlich etwas für sich und ihre Gesundheit tun zu können. Im Mittelpunkt meiner Beratungen, Kurse, Vorträge und Seminare stehen deshalb die Vermittlung wissenschaftlich fundierter Informationen und Ernährungsaufklärung. Besonders wichtig ist mir darüber hinaus die gemeinsame Erarbeitung individueller, alltagstauglicher Umsetzungsmöglichkeiten von Empfehlungen. Dabei ist es mein Anspruch, dass Freude und Genuss am Essen erhalten bleiben, auch wenn eine Ernährungsumstellung notwendig ist.
Seit 2012 bin ich als „Qualifizierten Diät- und Ernährungsberaterin VFED“ zertifiziert und erfülle damit die Voraussetzungen zur Abrechnung mit den gesetzlichen Krankenkassen.
Meine Schwerpunkte in der Ernährungstherapie sind unter anderem:

  • Erkrankungen der Verdauungsorgane
  • Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten
  • Krebserkrankungen

Hierbei nehme ich mich gerne auch den komplizierteren Fällen an. Zudem liegt mir die Beratung von Kindern und Jugendlichen am Herzen – vor allem seitdem ich selbst 2016 Mutter geworden bin.

Ernährung ist etwas sehr Persönliches. Jeder Mensch is(s)t anders. Deshalb biete ich nur wenige, ausgewählte Gruppenschulungen an und führe ansonsten individuelle Einzelberatungen durch. So steht bei mir der Klient bzw. Patient im Mittelpunkt der Beratung.

Wenn Sie Interesse an meinen Leistungen haben, freue ich mich auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf!

Ihre

Stephanie Mißler

Dörte Wietfeld

Hallo!

Ich bin Dörte Wietfeld und habe 2014 mein Masterstudium in „Public Health Nutrition“ an der Hochschule Fulda abgeschlossen. Aufgewachsen bin ich auf einem landwirtschaftlichen Betrieb im Landkreis Helmstedt. Deswegen hat es mich nach meinem Studium wieder (fast) zurück in die Heimat verschlagen: seit über fünf Jahren bin ich nun schon für die Ernährungsberatung Stephanie Mißler (vormals „Ernährungsberatung im Schlosscarree“) als Ernährungsfachkraft in Braunschweig tätig.

In meinem Studium habe ich mich viel mit Ernährungspsychologie beschäftigt – ein für mich sehr spannendes und vielseitiges Thema, das in unserer Gesellschaft mehr und mehr an Bedeutung gewinnt. Daher habe ich mich auf die Beratung bei Essstörungen spezialisiert.

Meine weiteren Schwerpunkte in der Ernährungstherapie sind:

  • Adipositas
  • Diabetes mellitus
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Beratung vor und nach bariatrischen Operationen (Magenbypass, Schlauchmagen, Magenband usw.)

Seit 2018 bin ich als „Qualifizierten Diät- und Ernährungsberaterin VFED“ zertifiziert und erfülle damit die Voraussetzungen zur Abrechnung mit den gesetzlichen Krankenkassen. Neben der Einzelberatung habe ich daher auch die Kursleitung von Gesundheitskursen übernommen. Darüber hinaus leite ich Gruppenangebote für Betroffene und Angehörige von Essstörungen.

Bei meiner Arbeit ist es mir besonders wichtig, meinen Klienten einen gesunden Umgang mit dem Thema Ernährung zu vermitteln. Ich möchte Sie dabei unterstützen bewusster mit Hunger, Sättigung und Appetit umzugehen – weg von strengen Diätregeln und damit verbundenen Misserfolgen, hin zu einer langfristigen Ernährungsumstellung. Nicht nur die Lebensmittelauswahl, sondern vor allem das individuelle Ernährungsverhalten zu durchleuchten, spielen dabei für mich eine zentrale Rolle.

Ihre

Dörte Wietfeld

Dörte Wietfeld, M.Sc. Public Health Nutrition